Aufrufe
vor 1 Monat

02 | 2017 NEWS

  • Text
  • Continuous
  • Thinc
  • Msggillardon
  • Unternehmenssteuerung
  • Anforderungen
  • Integration
  • Sowohl
  • Meldewesen
  • Fachlichen
  • Deployment
Insight

u Unternehmenssteuerung

u Unternehmenssteuerung DevOps – organisatorische Prinzipien und Praktiken Team verantwortlich für fachlichen Service Team verantwortlich für fachlichen Service Team verantwortlich für fachlichen Service Team verantwortlich für fachlichen Service Team verantwortlich für fachlichen Service BIZ DEV OPS BIZ DEV OPS BIZ DEV OPS BIZ DEV OPS BIZ DEV OPS DEV BIZ OPS DEV BIZ OPS DEV BIZ OPS DEV BIZ OPS DEV BIZ OPS Betrieb der Basisinfrastruktur Plan Design Code and develop Build and integrate Release Deploy Test Operate Monitor (PROD) Report and improve Code and develop Build and integrate Deploy ENTW Deploy TEST Deploy INT Integrationstest Schnittstellentest Systemtest E2E Deploy PRE-PROD Akzeptanztest Release (PROD) Continuous Integration Continuous Delivery Continuous Deployment Abbildung 3: Continuous Delivery Pipeline Bausteine einer Continuous Delivery Pipeline Ausblick Der Aufbau einer Continuous Delivery Pipeline hat viele Aspekte, die es zu beachten gibt. Letztendlich lassen sich die Aktivitäten in drei Bereiche unterteilen: > > Organisation/Personen: Definition und Implementierung eines Organisationsmodells, welches kurze Entscheidungswege, uneingeschränkte Kollaboration und Eigenverantwortung in Entwicklung, Betrieb und Wartung fordert und fördert sowie Betriebs- und Anwendungswissen in integrierten Teams für einen fachlichen Service bündelt. > > Prozesse: Automatisierung von Tests, Deployments, Umgebungsbereitstellung, Prozessen und Schnittstellen über die gesamte Delivery Pipeline. > > Technologie: Auswahl und Konfiguration von Tools und einer Architektur, die die Prozesse und die Organisationsstruktur optimal unterstützen. Im nächsten Teil der Artikelreihe lesen Sie, wie man den Continuous-Delivery-Reifegrad ermitteln kann, welche KPI genutzt werden können, um Erfolge messbar zu machen, und wie sich der Return on Investment eines DevOps-/Continuous-Delivery- Projektes ermitteln lässt. Ansprechpartner Erik Benedetto Senior IT Consultant, Center of Competence Application Management > erik.benedetto@msg-gillardon.de Abbildung 3 gibt einen zusammenfassenden Überblick über alle Bausteine einer Continuous Delivery Pipeline inklusive einer zeitlichen Einordnung. 42 I NEWS 02/2017

Themen und Termine t Termine Konferenzen 21.–22.11.2017 Berlin Sparkassenkonferenz 09.11.2017 Frankfurt a. M. Sparda-Anwendertreffen Finanzseminare 2017 19.–20.06.2017 Gesamtbanksteuerung 2020: Kalkulation/Risikomanagement, Accounting und Meldewesen aus einem Guss 22.06.2017 Implizite Optionen – Modellierung und aktuelle Herausforderungen 27.–29.06.2017 Adressrisikoparameter PD, LGD und CCF 11.–12.07.2017 Zinsänderungsrisiken, Basisseminar 13.07.2017 Marktpreisrisiken (mit Vertiefung Zinsänderungsrisiken), Kompaktseminar – Zusatztermin 17.–18.07.2017 Effizient und vernetzt planen, aufsichtsrechtliche Anforderungen (SREP) abdecken 12.–13.09.2017 Identifizierung von und Umgang mit Modellrisiken 14.09.2017 Implizite Optionen – Modellierung und aktuelle Herausforderungen 21.09.2017 Grundlagen der Finanzmathematik und Statistik 10.–11.10.2017 Adress- und Spreadrisiken – die wesentlichen Ergebnistreiber für Banken 07.–08.11.2017 Liquiditätsrisikomanagement – Zusatztermin 14.–16.11.2017 Risikomanagement für Ein- und Umsteiger, Kompaktseminar 23.–24.11.2017 Zinsänderungsrisiken, Basisseminar – Zusatztermin 05.12.2017 Marktpreisrisiken (mit Vertiefung Zinsänderungsrisiken), Kompaktseminar > Infos und Anmeldung unter: www.msg-gillardon.de/veranstaltungen

msgGillardon

03 | 2016 NEWS
02 | 2016 NEWS
01 | 2016 NEWS
03 | 2015 NEWS
02 | 2015 NEWS
01 | 2015 NEWS
02 | 2014 NEWS
01 | 2014 NEWS
02 | 2013 NEWS
01 | 2012 NEWS
02 | 2011 NEWS
01 | 2010 NEWS
MaRisk
01 | 2017 banking insight
01 | 2015 banking insight
01 | 2014 banking insight
01 | 2013 banking insight
01 | 2012 banking insight
02 | 2011 banking insight
01 | 2011 banking insight
01 | 2010 banking insight
2016 | Seminarkatalog | Finanzen

Über msgGillardon



Wir bieten unseren Kunden Management-, Business-, Prozess- und IT-Beratung. Darüberhinaus entwickeln wir kundenspezifische Lösungen, sowohl auf Basis unserer eigenen Software als auch auf Basis marktüblicher Standardsoftware. Sofern gewünscht entwickeln wir auch Individuallösungen - ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Mit unserer Beratungskompetenz, bankfachlicher Expertise und IT-Know-how unterstützen und begleiten wir Sie umfassend und helfen Ihnen, in dynamischen Märkten schnell, flexibel und erfolgreich zu handeln.

Ihr Erfolg ist unser Antrieb: Unsere mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mit Kompetenz und Leidenschaft an der Realisierung gemeinsamer Ideen - zuverlässig, engagiert und verantwortungsbewusst.

msgGillardon - Ihr Partner für zukunftsweisende Lösungen für die Finanzbranche.


© 2015 by msgGillardon AG - powered by yumpu Datenschutz | Impressum